Filzbach 2016

Dieses Jahr fuhren wir zu dritt nach Filzbach. Désirée Karin und ich, Alex. Am Freitag Abend haben wir fast alle zusammen gegessen. Anschliessend noch ein wenig einander erzählt was so im vergangen Jahr alles Passiert ist. Fazit: es gibt doch noch Hoffnung für unseren Sport was den Nachwuchs betrifft.

Das Trainings Wochenende ist wie wir es mögen, Spiel, Spass und Wasser.
Am Samstag morgen nicht allzu früh fand dan das erste Wassertraining statt. Das Mittagessen ist wie jede Malzeit im Sportzentrum eine ware Freude. Am Nachmittag fand der zweite Wassertrainings-Block statt. Nach dem Abendessen nutzten wir die Zeit um in der Sauna zu entspannten und liessen den Abend bei einem Glas Wein ausklingen.

Nach dem Aufstehen am Sonntag wurde mir klar das man viel Fiter gewesen wär in den letzten Jahren wenn man immer so zu vernünftigen Zeiten ins Bett gegangen wär. Das nützt uns zu diesem Zeitpunkt der Geschichte auch nichts mehr.

Alles in allem konnten wir wieder ein tolles Wochenende erleben. Hier mal einen Dank an alle die das Wochenende ermöglichen. Danke!

Duodecim

Wir waren 12 Menschen im Training. Das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Wir Alteingesessenen hatten spass und auch bei unserm Gast hatte ich den Eindruck ein Lächeln gesehen zu haben.

Freitagstraining und gemütliches Beisammensein

Am Freitag findet wieder einmal ein Freitagstraining mit anschliessendem Abendessen
statt.

Das Freitagstraining ist für alle, die schon immer mal spielen wollten, für alle, die wieder einmal wollen und für alle, die noch nie wollten 🙂

Organisatorisches:
Datum: Freitag, 26. Februar 2016
Treffpunkt: 18.15 Uhr im Bödeli Bad Interlaken bei der Sprungbucht
Training: 18.30 – 19.30 Uhr
Abendessen: Restaurant Goldener Anker Interlaken

Wir freuen uns auf zahlreiche Wasserratten!