Läckerlicup 2014

Auch dieses Jahr haben wir am Läckerli Cup teilgenommen. Am Freitagabend, 22. August 2014, standen Alex und ich bepackt mit Zelt und Rugbysachen im Freibad Eglisee. Das Wetter schien trotz der schlechten Prognosen einigermassen mitzuspielen……dachten wir zumindest.

Bereits in Olten haben wir Thomas Stebler, einen ehemaligen Interlakner, angetroffen. Er spielt aktuell in Aarau.
Am Samstag morgen hat sich auch der Rest des Teams im Bad eingefunden. Mit drei Basler-Ausleihspielern haben wir uns ins erste Spiel gestürzt.

Das Wetter verschlechterte sich ab Mittag und es wurde langsam kalt. Jedes Mal aufs neue sah man zitternde Spieler am Beckenrand stehen und keiner wusste so genau, ob nun das Wasser oder die Luft kälter war.

Obwohl wir am Abend eine ziemlich „bescheidene“ Bilanz von einem einzigen Tor in den ganzen fünf Spielen ziehen mussten, liessen wir uns den Abendn nicht verderben.

Das Wetter spielte noch so lange mit, wie Würste und Steaks auf dem Grill brutzelten. Anschliessend regnete es bis am Morgen durch….es mussten ja unbedingt noch die Zelte feucht gemacht werden….grummel!

Auch das letzte Spiel am Sonntag haben wir verloren. Als Schlusslicht des Turniers, haben wir uns am späteren Nachmittag trotzdem zufrieden auf den Heimweg gemacht.

 

Läckerli Cup 2014
Läckerli Cup 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.